6920 2


Grundlage aller Behandlungen in unserer Praxis ist eine ausführliche Befunderhebung.

Nicht die kurzfristige Schmerz- und Problemlinderung steht im Fokus.

Unser Ziel ist eine dauerhafte Steigerung Ihrer Lebensqualität.

Hierzu kombinieren wir modernste Diagnosemethoden mit einer leider oft vernachlässigten ärztlichen Grundtugend:

Wir hören Ihnen zu – und suchen Ursachen auch außerhalb des klassischen zahnmedizinischen Bereichs.

Eventuell notwendige Behandlungsabfolgen zum Erreichen des Therapieziels können wir so bereits im Vorfeld mit dem Patienten besprechen.

Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir Behandlungsziele und -abläufe aus.

Der Patient steht bei uns im Mittelpunkt

Wir nehmen die nötige Zeit für unsere Patienten und wirken nicht gestresst und in Eile. Nicht nur für die Behandlung, sondern auch für Aufklärung, Diagnose und Nachsorge nehmen wir uns ausreichend Zeit. Wir bieten flexible Öffnungszeiten für unsere Patienten an und die Praxis wird an bestimmten Tagen auch für Berufstätige in den späteren Abendstunden geöffnet.

Lange Wartezeiten müssen unsere Patienten nur selten in Kauf nehmen. Natürlich können unvorhergesehene Behandlungen dazu führen, dass man etwas länger warten muss. Aber das sollte nicht die Regel sein.

Kosten

Sie erhalten von uns vor größeren Behandlungen einen ausgearbeiteten Heil- und Kostenplan, der detailliert und nachvollziehbar ist. Wir informieren unsere Patienten im Vorfeld über die Kosten, die anfallen werden und zeigen zudem alle Behandlungsalternativen auf.

Betäubung

Wir fragen unsere Patienten immer, ob sie eine Betäubungsspritze haben wollen.

Abmessung von Zahnfleischtaschen

Wir messen routinemäßig die Tiefe von Zahnfleischtaschen, um frühzeitig Parodontitis zu erkennen und behandeln zu können.

Füllungen müssen passen und halten

Füllungen sollten in der Regel lange halten. Sind Füllungen bereits nach wenigen Jahren defekt, ist das ein schlechtes Zeichen. Füllungen müssen nicht nur halten, sie müssen auch perfekt passen. Bei Beschwerden oder Randspalten werden wir Füllungen unverzüglich austauschen oder entsprechend anpassen und dies selbstverständlich vorher mit Ihnen besprechen, welche Art der Füllungen Ihrerseits gewünscht wird.

Auf Zahnzwischenräume zu achten

Es ist notwendig auf Zahnzwischenräume zu achten. Wir lassen zwischen Füllungen und Kronen genügend Platz zur Reinigung mit Zahnseide. Die Abstände dürfen aber auch nicht zu groß sein, sonst würden sich Speisereste leicht verfangen.

Möglichst schmerzenlos

Betäubungsspritzen müssen nicht weh tun. Wir setzen Spritzen so sanft, dass außer einem kleinen Einstich nichts zu spüren ist.

Auf Hygiene und Atmosphäre wird immer geachtet

Bei uns finden Sie keine verschmutzten Teppichböden, verkalkte Spülbecken, düstere Wände und Staub auf den Wartezimmermöbeln. Denn solche Merkmale lassen nichts Gutes für die Sauberkeit bei medizinischen Behandlungen erahnen. Was hingegen bei uns üblich ist: ein frischer Blumenstrauß am Empfang, hübsche Bilder, freundliches und mehrsprachiges Personal heben die Stimmung unserer Patienten und lindern die Ängste vor dem Bohren.

Genügend Zeit für eine gründliche Befragung, Untersuchung und Beratung

Wir haben immer genügend Zeit für eine gründliche Befragung, Untersuchung und Beratung und stellen Ihnen unterschiedliche Alternativen mit Kosten- und Zeitplan vor. Wir räumen dem Patienten bei umfangreicheren Reparaturen auch genügend Bedenkzeit ein, anstatt ihm im Liegen, bei aufgesperrtem Mund, die Zusage für eine teure Krone abzufordern.

Wert auf Prophylaxe

Wir konzentrieren uns nicht nur auf lukrativen Reparaturarbeiten, sondern legen viel mehr Wert auf Prophylaxe. Wir informieren ausführlich darüber, was jeder vorbeugend gegen Karies und Parodontitis tun kann, um sein Lächeln so lange wie möglich strahlend zu erhalten und sich viele Zahnarztbesuche zu ersparen. Außerdem zeigen wir unseren erwachsenen Patienten die richtigen Techniken oder Anwendungen von verschiedenen Hilfsmitteln, um die Gesunderhaltung des Mundraums so lange wie möglich zu gewährleisten.